Die Wahrheit ĂĽber PIXOO-64 von Divoom

The Truth About PIXOO-64 From Divoom

Letztes Jahr haben wir einen Bluetooth-Lautsprecher von einer Firma namens Divoom getestet und er hat uns tatsächlich überrascht, er war originell und klang ziemlich gut. Als Divoom also nachfragte, ob wir an ihrem neuesten Produkt interessiert wären, waren wir auf jeden Fall fasziniert. Das hier ist Pixoo 64, es ist ein multifunktionales LED-Panel mit vielen großartigen Funktionen, aber einigen Einschränkungen, also fangen wir damit an.

Also…. Divoom – wer sind sie und was machen sie? Divoom stellt seit einiger Zeit verschiedene Lautsprecher- und Beleuchtungsprodukte her und ist bekannt für Retro-Lautsprecher sowie Displays, die für 8-Bit-Pixel-Art-Animationen geeignet sind. Was die Standalone-LED-Displays betrifft, ist dies ihre dritte und größte Einheit. Ihre früheren Versionen umfassen 16 x 16 und 32 x 32 LED-Matrix-Displays.

Pixoo 64 ist (wie Sie vielleicht erraten haben) 64 mal 64 groß und hat insgesamt 4096 LEDs, während es eine ziemlich vernünftige Größe behält. Es ist nur ein bisschen größer als 26 cm hoch und 26 cm breit und wiegt nur 740 g.

Dieses LED-Panel wird in einer sehr schönen mattschwarzen Verpackung geliefert, die auch ein USB-Typ-C-Kabel zur Stromversorgung enthält. Beachten Sie, dass es keine Batteriesicherung gibt, sodass Sie jederzeit ein Kabel angeschlossen haben müssen. Außerdem wird es nicht mit einem Power Brick geliefert - es scheint, dass sich der Trend, der bei Mobiltelefonen begann, jetzt ausbreitet. Sie benötigen ein 2-A-USB-Netzteil, um dieses Panel mit Strom zu versorgen. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Netzteil verwenden, es hält den Stromzyklus mit weniger als 2 AMP aufrecht.

In Bezug auf die Montage verfügt es über einen eingebauten Ständer, der auf der Rückseite verstaut werden kann. Es verfügt auch über einige Löcher für die Wandmontage wie bei einem Bilderrahmen sowie drei Stativhalterungen (eine oben und zwei unten). Auf diese Weise können Sie es fast überall platzieren, vorausgesetzt, Sie können das Kabel verstecken oder alternativ eine Powerbank verwenden.

Zu den weiteren Funktionen gehören volle RGB-Unterstützung für alle Leuchten, ein Mikrofon zur Verfolgung der Raumlautstärke und Audiovisualisierung sowie Wi-Fi-Unterstützung. Dies ist tatsächlich eines der größten Upgrades, da es direkt mit dem Internet kommunizieren kann – es eröffnet viele Anwendungsfälle, darunter:

 

Finanztracker, egal ob Aktien, Kryptowährungen oder Wechselkurse.

 

Spielerstatistiken – derzeit unterstützte Spiele sind League of Legends, Overwatch, Apex Legends und Fortnite.

 
 

Mein Favorit ist der Social-Media-Tracker, dazu gehören der YouTube-Abonnentenzähler oder der Ansichtszähler für ein bestimmtes Video – aber es gibt auch Optionen, um Ihre Statistiken auf Twitter, Twitch, Billi Billi und mehr anzuzeigen.

Im Moment sind Sie Divoom und dem, was sie unterstützen, ausgeliefert, aber sie haben erwähnt, dass sie dieses Projekt möglicherweise erweitern werden, um mehr Open Source zu werden, was dazu beitragen würde, die Unterstützung für alle Arten von Plattformen zu beschleunigen.

 

Sie arbeiten auch daran, eine Integration für IFTTT sowie Amazon Alexa hinzuzufügen, aber das ist noch nicht verfügbar.Divoom hat auch versprochen, an der REST-API per URL zu arbeiten, die voraussichtlich gegen Ende des Jahres abgeschlossen sein wird – sobald all dies erledigt ist, wird das LED-Panel noch vielseitiger sein

 

Und natürlich haben wir das Display selbst – Sie können es als Prunkstück in Ihrem Zuhause verwenden, um 8-Bit-Pixelkunst anzuzeigen, die Sie selbst entwerfen oder eines aus Tausenden von Benutzern eingereichten Designs auswählen können . Alternativ kann es auch als Weltzeituhr, Kalender oder sogar als Vorhersage verwendet werden – die Möglichkeiten sind im Grunde grenzenlos.

Eine der Funktionen, die kitschig, aber irgendwie cool erscheinen, ist die Einrichtung von Daten bis zu einem besonderen Ereignis wie Weihnachten oder sogar Ihrem Hochzeitstag, und Pixoo zeigt einen Countdown bis zu diesem besonderen Ereignis an.

Wir haben einen YouTube-Abonnentenzähler an der Wand gelassen und fanden ihn überraschenderweise sehr motivierend.

 

Es gibt auch einige Bedenken, die angegangen werden müssen - dies ist ein neues Gerät auf dem Markt für Divoom und es gibt noch einige Probleme. Unsere frühe Einheit hatte Probleme beim Abrufen von Ergebnissen von YouTube, aber nach ein wenig Fehlerbehebung mit dem Technikteam schickten sie ein Update durch, das das Problem löste. Wir haben festgestellt, dass es ziemlich oft Updates gibt, was gut zu sehen ist.

 

Eine weitere Sorge ist, dass dieses System darauf beschränkt ist, was die App derzeit unterstützt und woran das Divoom-Team arbeitet. Ich hoffe, dass sie das Versprechen einhalten, Open Source zu werden oder zumindest die Tools bereitzustellen, um einige weitere Anpassungen innerhalb der vorhandenen Tools vorzunehmen und auch Integrationen in mehr Systeme bereitzustellen.

Nach alledem gefällt mir dieses Produkt und ich sehe hier viel Potenzial. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu erfahren, können Sie gerne die Kickstarter-Seite besuchen, auf der derzeit erwartet wird, dass es im Oktober an die Unterstützer versandt wird. Es sollte selbstverständlich sein – Kickstarter-Projekte sind immer ein Risiko, aber dies ist nicht das erste Projekt von Divoom und wir haben bisher gute Erfahrungen mit ihrer Ausrüstung gemacht. Probieren Sie es aus und beurteilen Sie es selbst.

Von: a2kmedia
.

Weiterlesen

Powerful Bluetooth speaker? Too-cute pixel art alarm clock?
Trên tay Balo Divoom Pixoo Backpack-M: Tích hợp màn LED chơi game, DJ, tín hiệu giao thông, chỉ 3 triệu đồng liệu có tin được không?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.